Meine Erfahrungen und Gedanken

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 



  Links
   Job-Forum
   Arbeitslosen - Forum
   Arbeitslosen - Portal
   Termine Montagsdemos



http://myblog.de/chomage

Gratis bloggen bei
myblog.de





Vor lauter Stre?.....


...hab ich schon sooo lange nicht mehr geschrieben.
jetzt wird es aber h?chste Eisenbahn.

Das Weihnachtsgesch?ft war die H?lle.
Wir haben geackert wie die bl?den und 12,13 Stunden am Tag waren v?llig normal. Meine (unbezahlten) ?berstunden kann ich aber kaum abfeiern.

Jetzt hat sich?s wieder einigerma?en eingerenkt, aber immer noch Chaos in meiner Firma.
Wobei, es ist prima, da? die Firma w?chst und gedeiht, allerdings wird die Arbeit mehr - die Mitarbeiter leider nicht.

Ich darf immer ein wenig mit rumstrukturieren, ist aber wie gegen Windm?hlen k?mpfen.
Hoffe, es bessert sich.

Der Nebenjob in meiner alten Branche l?uft auch, die Kohle ist ein gutes Zubrot.

Was ganz interessant war, ich nahm letzte Woche an einem Meeting teil und habe erst mal festgestellt wie man ein Problem auch "totdiskutieren" kann.
Ich hab ja lieber meinen Mund gehalten, mir aber gedacht, wenn ich das in meiner jetzigen Firma zu l?sen h?tte, h?tte ich ein paar Minuten daf?r gehabt.
Wenn ein Mittarbeiter st?ndig Fehler macht mu? ich der Ursache auf den Grund gehen und es eben versuchen abzustellen, aber man kann auch 1 1/2 Studnen dar?ber debattieren, wer Schuld habe und was der gesagt oder die gemeint habe. Lustig auch, da? sich alle ?ber die Personalsituation in meiner alten Firma beklagen. Zu wenig Leute....tja, Ihr h?ttet mich ja nicht kicken brauchen.



30.1.06 22:23
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung